Lebensversicherung

Ideal Versicherung

Versicherungsleistungen für die ältere Generation

Die Ideal Versicherung versichert ausschließlich ältere Menschen. Ihre Leistungen umfassen Pflegeversicherungen, Pflegeschutzversicherungen, Sterbegeld- und Bestattungsversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Rechtsschutzversicherungen sowie Rentenversicherungen und Produkte zur Vermögensbildung. Die Versicherung hat ihren Hauptsitz in Berlin.

Risikolebensversicherung: Schuetzen Sie Ihre Liebsten

Ein Todesfall in der Familie ist ein furchtbares Ereignis - doch passieren kann es jedem. Wenn ein Mensch plötzlich aus dem Leben gerissen wird, ist dies nicht nur emotional, sondern auch finanziell belastend. Besonders hart trifft es Familien, die auf das Einkommen des Verstorbenen angewiesen sind. Unfälle und Krankheiten kann niemand vermeiden - doch vor den finanziellen Folgen können Sie sich schützen. Risikolebensversicherungen sind eine günstige Alternative zu klassischen Kapitallebensversicherungen.

Personenversicherung

Eine Personenversicherung schützt den Versicherungsnehmer gegen die finanziellen Folgen aller Gefahren für seine Person (Gesundheit und Leben) oder durch seine Person und unterscheidet sich somit von den Sachversicherungen, die auf Gegenstände oder die damit verbundenen Vorgänge gerichtet sind. Für die Personenversicherung gibt es die unterschiedlichsten Tarife und Gestaltungsmöglichkeiten. Zur Personenversicherung zählt im Einzelnen:

Sterbegeldversicherung

Mit dem Abschluss einer Sterbegeldversicherung kann man für die eigene Bestattung vorsorgen, so dass ein würdiges Begräbnis sichergestellt wird, ohne dass die Angehörige mit den Kosten belastet werden. Nachdem die gesetzlichen Krankenkasse das Sterbegeld seit dem 1. Januar 2004 aus ihrem Leistungskatalog gestrichen haben, muss die Beerdigung in voller Höhe von jedem selbst bezahlt werden. Reicht das Erbe nicht aus, werden nahe Angehörige in Anspruch genommen.

Neuerungen bei Ergo

Ab dem 01. Juli 2012 wird die Ergo für alle neu abgeschlossenen Lebensversicherungen den Garantiezins abschaffen. Schuld ist das Zinstief an den Märkten, auf Grund dessen man keine festen Zusagen über eine garantierte Verzinsung einer Lebensversicherung mehr machen kann. So wird ab Juli nur noch zugesichert dass am Ende die eingezahlten Beiträge erstattet werden. Flexibler gestaltet werden soll aber die Möglichkeit mit Aktien am Kapitalmarkt zu profitieren. Auch andere Versicherer werden bald aus denselben Gründen nachziehen.

Sterbegeld versicherung

Bestattungskosten oft höher als erwartet

Die meisten Menschen wünschen sich eine angemessene würdige Bestattung. Doch auch für die Ausrichtung einer einfachen Beerdigung sind im Durchschnitt 5.000 € nötig, die nicht mehr durch ein gesetzliches Sterbegeld bezuschusst werden.

Risikolebensversicherung